Autowerkstatt Sven Servatius

Freie Werkstatt, Abschleppdienst für Wohnmobile, KFZ, LKW, Oldtimer, Motorräder, Nutzfahrzeuge, PKW, Busse, Sonderfahrzeuge

autoaid-Score 74 / 100 aus 9 Berichten „Befriedigend“

  • Meisterbetrieb
  • Innungsbetrieb

Adresse und Informationen

Adresse:

Odenwaldstr. 111
51105 Köln

Kontakt:

Telefon: 02218008966
Homepage

Zahlungsmittel:

Bar

Durchschnittliche Bewertung aus 9 Erfahrungsberichten:

Terminvergabe / Termineinhaltung 4stars_widget
Service- und Beratungsqualität 4stars_widget
Erscheinungsbild und Sauberkeit 4stars_widget
Freundlichkeit 4stars_widget
Qualität der durchgeführten Arbeiten 4stars_widget
Preis / Leistungsverhältnis 4stars_widget
Gesamtbewertung 4stars_widget

Kontakt aufnehmen:

* Pflichtfelder

Über uns:

Das Autohaus Servatius ist ein Haus für Autos im ursprünglichen Sinne. Es handelt sich um einen ein Mann Betrieb und der Betreiber selbst ist so ein grosser Autonarr, dass es durchaus auch mal vorkommen kann, dass man etwas repariert bekommt ohne es bezahlen zu müssen, einfach nur weil der Macher weiss, dass es gut für den Wagen ist. Dazu passend sind die enorm günstigen Preise, die ich mir nur damit erklären kann, dass Herr Servatius keine grosse Halle und keine Angestellten bezahlen muss, sonst wäre es schlicht unmöglich solche Preise zu halten.Das Interesse richtet sich also wirklich in erster Linie nach dem Wohl des Fahrzeuges. Daher kann man dort auch bedenkenlos kraftfahrzeugtechnisches Kulturgut instandsetzen und warten lassen. Das Schöne an Herrn Servatius ist, dass er immer bemüht ist und immer eine Lösung findet, d.h. dass wenn er selbst mal eine Aufgabe nicht bewältigen kann, dann lernt er es eben oder hat jemanden im Netzwerk, der es fachgerecht erledigt. Dieses Netzwerk ist gross, da sich Herr Servatius in Expertenkreisen größter Beliebtheit erfreut.

9 Erfahrungsberichte:

Default_user_thumbnail

Bewertet von Thomas Wolter am 25. August 2020

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Sehr gute Erfahrung mit meinem Wagen gehabt. Schnelle und präzise Arbeit. So eine Werkstatt kann man sonst lange suchen. Sehr schön dass es so etwas noch gibt !

Weitere Angaben:

Grund des Werkstattbesuchs Motorschaden
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Add
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Add
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Add
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Add
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? nicht notwendig
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Add

Bewertet von Thomas Wolter am 25. August 2020

0/0 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Sven am 22. Juni 2018

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

"Sehr geehrter Herr "Bauchweh"!
Ihre Darstellung ist nicht richtig:
Sie kamen mit dem Problem zu mir, daß Ihr FZ nicht richtig zieht und eine andere Werkstatt den Verdacht hege, es sei der Turbolader.
Es waren bei der Fehlerspeicher-auslese keine Fehler vorhanden.
Da ich schon öfter den Fall gehabt habe, daß der Luftmassenmesser nicht richtig funktioniert & aber auch keinen Fehler anzeigt, habe ich diesen zum Fehlerausschlussverfahren erneuert.
Dieses brachte leider keinen Erfolg.
Da sie mir jedoch keine weitere Kostenfreigabe erteilten, konnte ich den tatsächlichen Fehler nicht finden & mußte Ihnen das FZ so wieder aushändigen.
Ich bitte sie also hiermit Ihre nicht richtige Darstellung zu löschen oder abzuändern.
Vielen Dank im Voraus, Gruß Sven Servatius"

Weitere Angaben:

Grund des Werkstattbesuchs Gegendarstellung
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Add
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Add
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Add
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Add
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? Add
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Add

Bewertet von Sven am 22. Juni 2018

12/23 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Sven am 22. Juni 2018

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

"Sehr geehrter Herr "Bauchweh"!
Ihre Darstellung ist nicht richtig:
Sie kamen mit dem Problem zu mir, daß Ihr FZ nicht richtig zieht und eine andere Werkstatt den Verdacht hege, es sei der Turbolader.
Es waren bei der Fehlerspeicher-auslese keine Fehler vorhanden.
Da ich schon öfter den Fall gehabt habe, daß der Luftmassenmesser nicht richtig funktioniert & aber auch keinen Fehler anzeigt, habe ich diesen zum Fehlerausschlussverfahren erneuert.
Dieses brachte leider keinen Erfolg.
Da sie mir jedoch keine weitere Kostenfreigabe erteilten, konnte ich den tatsächlichen Fehler nicht finden & mußte Ihnen das FZ so wieder aushändigen.
Ich bitte sie also hiermit Ihre nicht richtige Darstellung zu löschen oder abzuändern.
Vielen Dank im Voraus, Gruß Sven Servatius"

Weitere Angaben:

Grund des Werkstattbesuchs Gegendarstellung
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Add
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Add
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Add
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Add
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? Add
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Add

Bewertet von Sven am 22. Juni 2018

10/22 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Sven Servatius am 22. Juni 2018

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Also hier die Gegendarstellung Dillenberger:

Nach telefonischer Ankunft des Herrn Dillenberger, sollte ich seinen guten und gerade neu erworbenen Doppelachsanhänger mit Auflaufbremse durch den TÜV bringen.
Kostenfreigabe incl. TÜV-Gebühr 350€.
Als der Herr Dillenberger mit dem Anhänger, der weitab der Beschreibung des Herr Dillenberger war, an einem Zugfahrzeug, einen VW Golf 4 hing, der ebenfalls schon Akustisch mindestens einen defekt von sich gab, schlug ich die Hände über den Kopf zusammen::::::::::::::

1. eins der vier räder der doppelachse abgebrochen
2. komplette elektrik wegen herausgerissener kabel, abgebrochenen leuchten und oxydierten leitungen komplett ohne funktion
3. auflaufbremse, feststellbremse und komplette betriebsbremse ohne funktion
4. nicht vorhandene aber mitführungspflichtige bremskeile
5. durchlöchertes ersatzrad
6. tüv seit länger als drei monaten abgelaufen
7. kompletter aufbau mit grafitti beschmiert

Das Fahrzeug hätte schon von einem der ersten beiden aufgeführten Mangelpunkte, nicht mehr am verkerhr teilnehmen dürfen - auf deutsch verkehrsunsicher, somit eine sofortige Stillegung.

Nun war der Anhänger schon einmal bei mir. ich setzte die komplette Bremse, die Achse & die gesamte Beleuchtung instand und informierte Herr Dillenberger, daß ich weitere 350€ bräuchte, um alle mängel zu beheben. dieses lehnte er kategorisch. und bezahlte nicht.

Hexen und zaubern fällt mir auch heute noch sehr schwer. aber dieses Objekt war einfach nur dreist. mit einer Ausrede, daß man keine Ahnung von der Materie habe, halte ich für gelogen, da dermaßen viele offensichtliche Mängel vorhanden waren, die auch einem Laien zeigen musste, daß man hier unter 1000€ nichts machen kann.

Weitere Angaben:

Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Add
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Add
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Add
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Add
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? Add
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Add

Bewertet von Sven Servatius am 22. Juni 2018

11/24 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Timo D. am 20. März 2018

Bewertung: 2stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Hallo, ich weiß nicht einmal, ob mein Fahrzeug, ein Tandemanhänger, gut repariert wurde, da ich mich mit dem Inhaber seit zwei Monaten um den Rechnungsbetrag streite. Ich hatte ganz klar und schriftlich eine Vorgabe für einen Maximalbetrag gemacht, den hat er mal eben ignoriert und um fast 200 % überzogen, und war noch nicht soweit, das der Anhänger über den TÜV konnte.
Während ich mich informiert hab, wie in solchen Fällen vorgegangen wird, kam schon die erste Drohung, er berechnet mir jetzt Standgebühren, obwohl der Anhänger auf der Straße vor seiner Werkstatt steht! Von Kooperation keine Spur, im Nachhinein sagte er dann, er hätte den Betrag schon um 200 Euro reduziert, wo ich mich frage, was kann mann einer Anhängerbremse und dem Rücklicht für 800 Euro Arbeitslohn als 20 Stunden reparieren? Aber egal, eine Teilzahlung habe ich inzwischen geleistet. Jetzt .... sechs Wochen später ... will er den Anhänger versteigern lassen, ...
Herr Servatius wirkt extrem cholerisch und ich habe tatsächlich Angst, da nochmal persönlich hinzugehen, zumal er sich mit Drohungen und Beschimpfungen nicht zurückhält.
ICH KANN NICHTS ÜBER SEINE ARBEITSQUALITÄT SAGEN, ABER ICH GLAUBE DAS RISIKO, MIT IHM IN RECHTSSTREIT ZU GEHEN, IST HIER VIEL ZU GROSS!

In anderen Foren gab es ähnliche Fälle von umtransparenten Arbeiten und Beschimpfungen, hätte ich mal drauf gehört!

Weitere Angaben:

Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Delete
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Delete
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Delete
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Delete
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? nicht notwendig
Wurde der Abholtermin eingehalten? Delete
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Delete

Bewertet von Timo D. am 20. März 2018

40/79 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von CologneDriver am 25. Dezember 2017

Bewertung: 1stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Vorsicht, hier wird gerne doppelt abgerechnet. Lasst euch auf jeden Fall immer eine Rechnung schreiben.

Weitere Angaben:

Grund des Werkstattbesuchs Auto kaputt
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? weiß nicht
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Delete
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Delete
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Add
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Delete
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? Delete
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Delete

Bewertet von CologneDriver am 25. Dezember 2017

40/82 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Ferrari Testarossa am 29. April 2015

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Ein Vollprofi der aus Spaß an Autos arbeitet.

Bewertet von Ferrari Testarossa am 29. April 2015

114/258 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Bauchweh am 15. Juni 2014

Bewertung: 2stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Hervorragende Bewertungen im Internet veranlassten mich dazu, wegen eines Defekts die Werkstatt von Herrn Servatius zu kontaktieren. Der erste telefonische Kontakt mit ihm schien mich von der Qualität der Werkstatt und des Sachverstands von Herrn Servatius zu überzeugen, umso maßlos entäuschter war ich über die weitere Entwicklung der Reparatur, die ich im Folgenden beschreibe.
Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so an der Nase herumgeführt wurde, daher muss ich diesen Frust hier loswerden. Nun zum Sachverhalt:
Der Defekt meines Fahrzeugs zeigte sich in einem plötzlichen Leistungsabfall auf der Autobahn und einer Warnlampe hinsichtlich des Abgassystems. Nach Auswerten des Fehlerspeichers mit dem Ergebnis „Abgasdruck zu niedrig“ gab mir eine ATU Werkstatt zu verstehen, dass die Ursache vielfältig sein könne und man sich nicht in der Lage sah, den Fehler abschließend durch die Reparatur eines mutmaßlichen Motorteils zu beheben und man legte mir nahe, eine Vertragswerkstatt aufzusuchen. Diese kam zum Ergebnis, dass mit größter Wahrscheinlichkeit der Turbolader defekt sei und ausgetauscht werden müsse, allerdings eine Reparatur, die mit rd. 1.600 € zu Buche schlägt.
Also wandte ich mich an die Werkstatt Servatius mit der Bitte um Mitteilung, wieviel der Austausch des Turboladers dort kosten würde. Herr Servatius machte mir im Gesprächsverlauf Hoffnung, dass seiner Meinung nach viel wahrscheinlicher der Luftmassenmesser defekt sein müsse, ein Bauteil, der nur einen Bruchteil des Turboladers koste (der ja so gut wie nie kaputt ginge) und den könnte ich mir mit ein paar Handgriffen sogar selbst einbauen! Mein Hinweis darauf, dass die Vertragswerkstatt den LMM ausschloss, da andernfalls ein abweichender Fehlerbericht entstanden wäre, quittierte er mit der Aussage, dass dieser Defekt bei einer Reihe von Marken, insbesondere VW und Skoda ja gar nicht im Fehlerprotokoll ausgewiesen würde.
Somit beauftragte ich ihn mit Durchführung des Austauschs des LMM, dessen Preis sich am nächsten Tag statt der geschätzten 60 € dann doch mit einem Preis von 180 € herausstellte. Doch nun kommt das Unglaubliche: Herr Servatius berechnete mir neben dem Material viereinhalb Stunden (!) Arbeitszeit. Begründung: bei einem „so teuren“ Bauteil müsse er sich schließlich doch vergewissern, dass der Defekt doch wirklich an dem LMM läge und so ist er erstmal herumgefahren, hat drei weitere Werkstätten aufgesucht, um dort jeweils ein Fehlerprotokoll erstellen zu lassen (von einem Defekt, der dort seiner Aussage nach gar nicht vorkommen sollte), die zum gleichen bekannten Ergebnis führten. So viel zu den wenigen Handgriffen, die für einen solchen Austausch nötig seien.
Der Austausch des LMM und ein dazugehöriges Steuerungsgerät führten letztlich nicht zur Behebung der Ursache, verbleibt also die Notwendigkeit, den Turbolader auszutauschen. Dafür habe ich zwei neue Bauteile, die ich sicherlich nicht benötige und knapp fünf Stunden Arbeitszeit auf der Rechnung.
Vielleicht bin ich ja nur ein trauriger Einzelfall im Umgang mit dieser Werkstatt, aber neuen Interessenten kann ich nur zur Vorsicht raten.

Weitere Angaben:

Grund des Werkstattbesuchs Defekter Turbolader
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Add
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Delete
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Delete
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Delete
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? Delete
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Delete

Bewertet von Bauchweh am 15. Juni 2014

133/265 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Philip am 26. März 2014

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

War bisher schon des öfteren bei Herrn Servatius mit verschiedenen Autos und bisher konnte man mir immer weiterhelfen. Terminvergabe klappt meist auch kurzfrisitig und sowohl das Preis-/ Leistungsverhältnis für das Material als auch für die Arbeitsleistung ist vollkommen in Ordnung.

Selbst bei kniffligen Reparaturen wird einfach das Schweißgerät rausgeholt um das Auto durch den TÜV zu kriegen.

Ich kann also die Werkstatt uneingeschränkt weiterempfehlen!

Weitere Angaben:

Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Add
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Add
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Add
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Add
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? nicht notwendig
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Add

Bewertet von Philip am 26. März 2014

159/318 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich



Service

Abschleppdienst, Achsen, Achsvermessung, Anhänger, Auspuff, Autoglas Service, Autohandel, Bergungsdienst, Bremsen, Car Hifi, Elektr. Achsvermessung, Elektrik, Ersatzteile, Fahrzeug-Vermessung, Finanzierung, Gebrauchtwagen, Getriebe, Glasservice, Handyeinbau, Hol- und Bringservice, HU / AU, Inspektion, Jahreswagen, Karosserie, Klimaanlagen, Kupplung, Lackierungen, Leasing, LKW, Mietwagen, Mobilitätsgarantie, Motor, Motorinstandsetzung, Motorräder, Neuwagen, Nutzfahrzeuge, Oldtimer, Ölwechsel, Reifenservice, Reinigung und Polierservice, Reparaturfinanzierung, Reparaturkosten-versicherung, Sicherheitsprüfung, Standheizung, Transporter-Service, Tuning, TÜV / ASU, Unfallgutachten, Unfallinstandsetzung, Waschanlage, Wertgutachten, Zubehör

Marken

Audi, BMW, Chevrolet, Chrysler, Citroën, Daihatsu, Ferrari, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, IVECO, Jaguar, Kia, Lancia, Land Rover, Mazda, Mercedes, MINI, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Rover, Saab, Seat, Škoda, smart, SsangYong, Subaru, Suzuki, Toyota, Volvo, VW