Autohaus Rauscher GmbH

Vertragswerkstatt, Autohaus, Autoteilehandel, Abschleppdienst für KFZ, Oldtimer, Nutzfahrzeuge, PKW

autoaid-Score 77 / 100 aus 8 Berichten „Befriedigend“

  • Meisterbetrieb
  • Neuwagen Vertragshändler

Adresse und Informationen

Adresse:

Siemensstraße 13
85221 Dachau

Kontakt:

Telefon: 708131/3188810
Fax: 08131/3188888
Homepage

Öffnungszeiten:

Montag: 7:00 - 18:00
Dienstag: 7:00 - 18:00
Mittwoch: 7:00 - 18:00
Donnerstag: 7:00 - 18:00
Freitag: 7:00 - 18:00
Samstag: 9:00 - 12:00

Zahlungsmittel:

Bar, EC-Karte, VISA

Durchschnittliche Bewertung aus 8 Erfahrungsberichten:

Terminvergabe / Termineinhaltung 4stars_widget
Service- und Beratungsqualität 3stars_widget
Erscheinungsbild und Sauberkeit 4stars_widget
Freundlichkeit 3stars_widget
Qualität der durchgeführten Arbeiten 3stars_widget
Preis / Leistungsverhältnis 3stars_widget
Gesamtbewertung 4stars_widget

Kontakt aufnehmen:

* Pflichtfelder

8 Erfahrungsberichte:

Default_user_thumbnail

Bewertet von Olaf Rausch am 22. März 2018

Bewertung: 4stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Leider habe ich keine gute Erfahrung im Bereich Service, Kompetenz, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit bei den Verkäufern in Dachau machen können, dafür erhielt ich eine Portion Aroganz und Überheblichkeit durch Herr G. beim Verkauf eines Gebrauchtwagens.
Um nur ein Ausblick meiner persönlichen Erfahrungen zu vermitteln:

Da das Autohaus ca. 400km entfernt ist, kaufte ich das Fahrzeug ohne zu besichtigen. Ich habe mich auf die Aussagen des Verkäufers verlassen (was mir telefonisch selbstverständlich als vertrauensvoll garantiert wurde), da es sich um ein renomiertes Autohaus handelt laut Ausage von Herr G. Bei der Abholung nach gut 4 Stunden Autofahrt bekamen wir nicht einmal einen Kaffee angeboten. Diesmal wurden wir vom Kollege bedient oder besser, abgefertigt. Nachdem ich die 23tsd € bar bezahlt habe, wurde mir der Wagen draußen auf dem Hof übergeben. Bedingt durch eine leichte Schneeschicht und ausreichend Feuchtigkeit waren keine Schäden zu erkennen. Ob der Sprit noch bis zur nächsten Tanke ausreichen würde wurde bestätigt, was auch stimmte. Beim tanken könnte ich feststellen, das noch genau 1,7 Liter Diesel sich im Tank befanden. Recht großzügig dachte ich, hätte ja auch leer sein können.
Zuhause angekommen dann die Ernüchterung. Ich möchte jetzt gar nicht weiter schreiben denn das dauert zu lange. Da der Verkäufer wohl doch nicht so verlässlich ist, habe ich mich mit meiner Beschwerde an die verantwortlichen Geschäftsführer gewendet. Hier muss ich sagen, haben wir eine für beide Parteien zufriedenstellende Lösung gefunden und alle Mängel wurden im angemessenen Zeitraum behoben. Die Philosopie vom Autohaus ist prima, denn das Ziel ist es die Kunden zufrieden zu machen, doch leider ist dies immer vom Faktor Mensch abhängig. Bei den Verkäufern ist es wie es den Anschein macht, noch nicht angekommen.
Letzt endlich wurde der Wagen erneut sauber, repariert und vollgetankt vom Hr. Rauscher geliefert. Vielen Dank noch einmal dafür.

O.Rausch


Weitere Angaben:

Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? weiß nicht
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? weiß nicht

Bewertet von Olaf Rausch am 22. März 2018

22/47 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Geiger am 26. Juli 2017

Bewertung: 3stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Mein Mondeo war mit 60.000 km zum Service in der Werkstatt. Als ich das Auto kurz vor 18 Uhr abholen wollte war nur 1 Mitarbeiter da und vor mir 4 Kunden, die jeweils ein Auto abgeben, bzw abholen wollten. Das war aber noch nicht weiter schlimm. Die Rechnung hat mich dann allerdings umgehauen. Ein normaler Service - ohne irgendwelche Reparaturen kostet dort gut über 1000 €. In einer anderen Ford-Vertragswerkstatt wurde mir gesagt dass der Service 600 € kostet. Als das dem Mitarbeiter in Dachau dann gesagt wurde, meine er nur: Der Unterschied sind die Stundensätze welche bei ihm 100 Euro betragen und bei einer (das ist jetzt O-Ton) „ Ländlichen Werkstatt oder Hinterhof Ford Werkstatt“ halt nur 60,- Euro.
Da muss ich ganz ehrlich sagen, dass mein Auto diese Werkstatt nicht mehr sehen wird. Ich werde statt dessen die Hinterhof Ford Werkstatt aufsuchen, wo durchaus gut gearbeitet wird

Weitere Angaben:

Grund des Werkstattbesuchs Service
Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Delete
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? Delete
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Delete

Bewertet von Geiger am 26. Juli 2017

40/81 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Autofahrer am 20. Oktober 2011

Bewertung: 2stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Leider kann ich nichts gutes über diese Werkstatt schreiben. Ich kam vor zwei Jahren als neu zugezogener Kunde und brachte meinen fast neuen Ford Transit/Nugget unter anderem wegen einer Garantieleistung dort hin. Da muss man nicht begeistert sein und ich verstehe, dass sich die Werkstätten nicht um diese Aufgaben reissen. Was dann folgte, war allerdings unbeschreiblich. Erst wurde mir mitgeteilt, mit den Problemen habe man nichts zu tun, da es sich um Campingeinbauten von Westfalia handele. Auf meinen Einwand, dass das Auto aber so, wie es da steht, von Ford vertrieben wird und Westfalia weder für Garantieabwicklung zuständig ist, noch ein Werkstattnetz betreibt, ist dann letztlich doch eine "Reparatur" erfolgt. Konkret wurde ein Abwasserloch in den Wassertank gebohrt, was wohl im Werk vergessen wurde. Na, das war ja dann eine Kleinigkeit, dachte ich, und habe freudig zu Hause den Tank befüllt. Nur dumm, dass in der Folge das Auto von innen schwamm, weil die Befestigungsschelle vom Schlauch nicht richtig befestigt war. Nachdem ich festgestellt habe, dass da schlecht dranzukommen ist (sonst hätte ich das selbst gemacht), bin ich also etwas aufgebracht wieder vorstellig geworden. Der "freundliche" Herr vom Service erklärte mir wieder, dass er für den "Scheißdreck" von Westfalia nicht zuständig sei. Nun wurde es mir aber doch zu bunt und ich bin etwas lauter geworden, es kam dann auch ein junger Mechaniker aus der Werkstatt, der sich die Sache noch einmal ansehen sollte. Muss ich hier erwähnen, dass er mit einem langen Schraubendreher in der Hosentasche sich mit einem Kratzer in der Innenverkleidung verewigt hat !? Er hat dann auch festgestellt, dass man da so nicht gut drankommt (komisch, dass das bei der "Reparatur" keinem aufgefallen ist) und es wurde ein weiterer Termin ( "in den nächsten Wochen haben wir keine Zeit" ) ausgemacht. Drei Wochen später war es dann so weit. Es musste wohl tatsächlich der halbe Innenausbau ausgebaut werden, um an besagte Schelle am Tank zu kommen, dabei wurde mit der Rückbank (wiegt ca. 50 Kilo) sowohl der Fußboden als auch die Einstiegsleiste zerschrammt, aber der Tank ist seitdem dicht.
Parallel zur Garantieabwicklung wurde auch das Seitenteil neu lackiert, weil ein freundlicher Zeitgenosse auf der halben Länge das Auto mit einem tiefen Kratzer in Wellenform im Lack "verziert" hat. Diese Reparatur habe ich über Vollkasko abgerechnet, auch sie ist mangelhaft ausgefallen. Es gibt einen deutlichen Farbunterschied und auf der gesalzenen Rechnung wurde unter anderem eine Position C-Säule lackieren abgerechnet, die die Versicherung nachher von mir zurück gefordert hat, da es sich um eine nicht ersatzpflichtige Beilackierung handelt (die bei passender Farbwahl tatsächlich nicht nötig gewesen wäre). Alles in allem war das Auto für diese Meisterleistung zwei Wochen bei Ford Rauscher.
Von weiteren Reklamationen habe ich dann abgesehen, wozu auch, wenn man das Gefühl hat, die Werkstatt kann es einfach nicht besser. Mein Fazit - in diese Werkstatt setze ich freiwillig keinen Fuß mehr !
Seither war ich zweimal zur Wartung bei der Konkurrenz in Allach und bin dort hochzufrieden mit Service, Qualität und Preisen.

Weitere Angaben:

Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Delete
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? nicht notwendig
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? Delete
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Delete
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? nicht notwendig
Wurde der Abholtermin eingehalten? Delete
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Delete

Bewertet von Autofahrer am 20. Oktober 2011

159/314 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Heine am 8. Oktober 2011

Bewertung: 3stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Wegen eines Klimaanlagenproblems an meinem dort neu gekauften C4-Picasso musste ich 6(!) mal das Autohaus besuchen bevor das Problem wirklich ernst genommen wurde und dann endlich die Garantie-Reparatur nachhaltig gelang. Ein Ersatzwagen war dabei nur an 2 von den 6 Terminen möglich. Ausserdem gelingt es dieser Werkstatt nicht, die Reifendrucksensoren beim Wechsel von dort eingelagerten Winter- auf Sommerreifen korrekt zu aktivieren. Meine Frau wurde beim erneuten Besuch und Hinweis auf dieses Problem mit der Aussage abgespeist, Sie solle doch erstmal 50 km mit mindestens 50 km/h fahren, dann würde die Fehlermeldung "Reifendruck nicht geprüft" schon verschwinden. Wir fühlen uns alles in allem dort nicht mehr gut aufgehoben und beabsichtigen die Werkstatt zu wechseln.

Weitere Angaben:

Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? nicht notwendig
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Add
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? keine höheren Kosten
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Add
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? Delete
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Delete

Bewertet von Heine am 8. Oktober 2011

167/318 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Ben Dumele am 3. Februar 2011

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Diesen Winter hats mich leider erwischt mit meinem Auto. Bin auf eine Kreuzung zugefahren an der schon ein Auto stand, aber leider hat sich nichts getan als ich gebremst habe. Bin dem anderen dann mit ca. 30-40 Sachen hinten rein gekracht.

Ich fahre einen Ford Focus Baujahr 2003. Sah wirklich übel aus das Ding nach dem Unfall. Vor allem hatte mein Crashpartner eine Anhängerkupplung die sich ihren Weg gebahnt hatte. Ich bin dann nach dem Datenaustausch zum Autohaus Rauscher gefahren, da ich den Wagen dort vor 2 Jahren gebraucht gekauft hatte.

Obwohl ich ohne Termin kam, stand mein Wagen 10 Minuten später auf der Bühne und wurde vom Meister inspiziert. Dieser meinte ich könne so nicht mehr weiter fahren, da der Kühler erheblich beschädigt wäre und Kühlwasser ausläuft. Das Angebot einen Mietwagen zu bekommen lehnte ich ab, da ich beruflich nicht auf ein Auto angewiesen bin. Zu meiner Überraschung sagte der Serviceberater zu mir, dass im Moment nicht so viel Arbeit da wäre und das ein Lehrling mich nach Hause fahren könnte. Dieses Angebot nahm ich dankend an. Also dieser Service hat mich wirklich sehr gefreut, vor allem weil draußen eine Eiseskälte war.

Naja zur Reparatur kann ich nicht allzuviel sagen da ich hier nicht das nötige Fachwissen habe. Es sah auf jeden Fall sehr ordentlich gemacht aus und die Farbe der neuen Teile passte perfekt zu den anderen. Habe mal gehört das sei eine der Schwierigkeiten beim Lackieren. Die Kosten beliefen sich ziemlich genau auf die im Kostenvoranschlag angegebenen.

Grundsätzlich hoffe ich natürlich nicht noch einmal mit einem demolierten Auto in eine Werkstatt zu müssen. Sollte ich jedoch wieder einmal das Pech haben, so werde ich zum Autohaus Rauscher gehen. Ich kann nur Gutes berichten.

Weitere Angaben:

Ist eine kurzfristige Terminvergabe möglich? Add
Haben Sie einen Kostenvoranschlag bekommen? Add
Entsprach die Rechnung ungefähr dem Kostenvoranschlag? Add
Gab es Rückfragen bei höheren Kosten? keine höheren Kosten
Wurde Ihnen die Rechnung bei Abholung erklärt? Add
Wurde nachgefragt, ob Sie einen Ersatzwagen/Mietwagen benötigen? Add
Wurde der Abholtermin eingehalten? Add
Würden Sie die Werkstatt weiterempfehlen? Add

Bewertet von Ben Dumele am 3. Februar 2011

195/367 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von ... am 14. Juni 2010

Bewertung: 1stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Als ich heute im Autohaus Rauscher war, weil ich nach der orginalen Teilenummer der Kupplung fragen wollte, wurde ich aus den Haus verwiesen. Nur wiel ich das Teil da nicht bestellen wollte.
Kundenservice scheint nicht deren Stärke zu sein.

Bewertet von ... am 14. Juni 2010

195/383 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Default_user_thumbnail

Bewertet von Florian Meiler am 1. April 2010

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Hatte diesen Winter wegen der glatten Straßen leider einen Auffahrunfall mit meinem fast neuen Ford Fiesta.

Habe das Auto beim Autohaus Rauscher zur Reparatur gegeben, da ich es auch hier gekauft habe. Die Reparatur wurde wirklich sehr ordentlich ausgeführt und das Auto sogar kostenlos gewaschen und rausgesaugt. Gefreut hat mich auch, dass der genannte Abholtermin eingehalten wurde und ich mich nicht einmal mit dem Versicherungskram beschäftigen musste.

Bewertet von Florian Meiler am 1. April 2010

177/371 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich

Irene_Sold

Bewertet von Irene_Sold am 5. Juli 2007

Bewertung: 5stars_widget

Persönlicher Kommentar:

Letzte Woche hatte ich mein Auto nach einem Unfall mit einem Motorradfahrer beim Autohaus Rauscher in die Werkstatt gebracht. Zum Teil hat das neue, schöne Gebäude dieses Autohauses mein Vertrauen in diesen Dienstleister geweckt.

Auch die Werkstatt entäuschte mich nicht! Ganz im Gegenteil! Ich bekam mein Auto trotz des schweren Schadens an der rechten Türe und dem rechten Kotflügel nach nur 4 Tagen wieder zurück! Die Türe und der Kotflügel wurden kostengünstig ausgetauscht! Das Auto sah wieder absolut perfekt aus! Vor allem die genau passende Farbe an den neu lackierten Teilen erblüffte mich.

Dieser Betrieb ist wirklich uneingeschränkt empfehlenswert!

mit freundlichen Grüßen

Irene

Bewertet von Irene_Sold am 5. Juli 2007

275/559 Benutzern fanden diesen Erfahrungsbericht hilfreich

Erfahrungsbericht hilfreich / Erfahrungsbericht nicht hilfreich



Weitere Betriebe in der Umgebung:

pitstop Dachau

85221 Dachau , Siemensstr. 1 , Entfernung: unter 100m

Autohaus Rauscher GmbH Dachau

85221 Dachau , Siemensstr. 13, Entfernung: unter 100m

Autohobbywerkstatt Karlsfeld

85757 Karlsfeld , Gaußstr. 7, Entfernung: 200m

Autohaus Renner GmbH & Co. KG Dachau

85221 Dachau , Kopernikusstr. 14, Entfernung: 300m

Sonja Scharl Dachau

85221 Dachau , Schwarzhölzlstr. 12, Entfernung: 300m

Stephan Exner Dachau

85221 Dachau , Kopernikusstr. 11, Entfernung: 300m

Cengiz Karadag Dachau

85221 Dachau , Kopernikusstr. 2, Entfernung: 500m

Auto Salon Dachau ASD Dachau

85221 Dachau , Fraunhoferstr. 20A, Entfernung: 500m

AS Automobile KFZ-Handel Dachau

85221 Dachau , Rudolf-Diesel-Str. 5C, Entfernung: 600m

Karte

  Weitere Betriebe in der Umgebung

Service

Achsvermessung, Auspuff, Autohandel, Bremsen, Elektrik, Finanzierung, Gebrauchtwagen, Getriebe, Glasservice, HU / AU, Inspektion, Karosserie, Klimaanlagen, Lackierungen, Leasing, Mietwagen, Motor, Neuwagen, Oldtimer, Ölwechsel, Reifenservice, Standheizung, Tuning, Zubehör

Marken

Citroën, Ford, Grundsätzlich reparieren wir alle Automarken. Es hängt davon ab, ob uns der jeweilige Hersteller die benötigten Teile liefert. Fragen Sie bitte kurz vorher nach ob dies bei Ihrem Hersteller der Fall ist.