VW Tiguan

autoaid-Score 78 / 100 aus 19 Berichten „Befriedigend“

Der VW Tiguan ist ein Kompakt-SUV des deutschen Fahrzeugherstellers VW, das in erster Generation 2007 auf dem Neuwagen-Markt erschien und zuvor auf der IAA 2007 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. In der optischen Erscheinung orientiert sich der Tiguan am größeren VW Touareg, in seinen Abmessungen und im Innenraum an den Golf Plus. Die Verwandtschaft zum Golf Plus lässt sich unter anderem an der Gestaltung der Mittelkonsole erkennen. Weiterhin werden für den VW Tiguan Bauteile aus dem Regal des Volkswagen-Konzerns verwandt, die sich im VW Golf und Passat finden lassen. 2011 wurde der VW Tiguan einer Modellpflege unterzogen. Die Front wurde an das aktuelle VW-Einheitsgesicht angepasst, das vorher an den VW Passat B6 verweisende Heck, das später vom Passat CC aufgegriffen wurde, ist ebenfalls überarbeitet worden. Es kommt in seiner Erscheinung nun den Rückleuchten des VW Touareg II und dem Passat B7 sehr nahe. Der VW Tiguan ist sowohl mit Allrad- als auch Front-Antrieb sowie als mit Benzin- oder Diesel-Motoren erhältlich und je nach Ausstattung mehr oder weniger für leichtes Gelände geeignet.



Bewertung aus 3 Erfarungsberichten:

Alltagstauglichkeit:
4stars
Ausstattung:
3stars
Preis-Leistung:
3stars
Verbrauch:
3stars
Zuverlässigkeit:
4stars
Platzangebot:
4stars
Materialanmutung:
4stars
Fahrspaß:
4stars
Gesamtbewertung:
4stars

VW Tiguan — Die Modell-Generationen

VW Tiguan (ab 2007)
VW Tiguan (ab 2007)

Arrow_redAlle Marken und Modelle

 

VW Tiguan Erfahrungsberichte

VW Tiguan 2.0 TDI 4motion

5stars_white  Bewertet von mucki am 25. Dezember 2012

Der VW Tiguan ist einer der besten SUV auch wenn er nichtmehr der jüngste ist ,das Facelift vor etwa 3 Jahren brachte dem Tiguan ein frisches Design . In letzter Zeit konnte ich den Tiguan 2.0TDI 4 Motion öfter fahren . Ein absolut hochwertiges Geländefahrzeug . Qualität und Design passen ,das einzige was mich stört ist das altabckene Kokpit aus dem Golf Plus . Platz bietet der Tiguan genug besonders ...

Arrow_red weiterlesen

VW Tiguan 2.0 TDI 4motion

2stars_white  Bewertet von annabothe am 22. April 2012

Ich musste dieses Auto beruflich mehrere Monate fahren. Insgesamt bin ich ca. 6000 km gefahren. Der Verbrauch entspricht nicht im entferntesten den Herstellerangaben. Hier schummeln wahrscheinlich alle Hersteller. Die Verarbeitung ist nicht schlecht, aber in Anbetracht des Fahrzeugpreises hätte ich mehr erwartet. Der Motor ist im Anzug aus dem unterem Drehbereich etwas lahm. Ihm fehlt die Spritzigkeit. Das Styling...

Arrow_red weiterlesen

VW Tiguan 1.4 TSI

4stars_white  Bewertet von Rene Faiss am 16. August 2011

Hallo zusammen, ich fahre seit 2 Jahren einen weißen Tiguan 1.4l mit Frontantrieb jund bin bisslang ca. 35.000 km gefahren. Die Ausstattung haben wir individuell nach unseren ÄWünschen ausgesucht. Dazu gehört ein Panoramadach, welches ein traumhaftes Erlebnis für alle Fahrgäste bietet und tolle Aussichten beschert. Die Anhängerkupplung kann ich nur loben, da sie ohne die Finger schmutzig zu machen...

Arrow_red weiterlesen


Arrow_redAlle Erfahrungsberichte


VW Tiguan Testberichte

VW Tiguan 2.0 TDI 4motion

Die Offroad-Variante des Golf ist ein gelungener Kompromiss aus agilem und komfortablem Fahrverhalten, bietet viel Platz sowie eine hohe Variabilität und damit den höchsten Alltags-Nutzen.
Auto Motor und Sport bewertet den Tiguan 2.0 TDI 4motion mit 484 von 650 Punkten

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 74 von 100

26baa1d25d26adf1d39ce6a0aaf8c14f

Ausgabe 08. August 2010

VW Tiguan 2.0 TDI 4motion

Volkswagen steigt reichlich spät ins Segment der kleinen SUVs ein. Mit dem Tiguan bringt der Konzern aber einen ausgereiften und hochwertigen Kompakt-Allradler auf den Markt. Auf Anhieb überzeugen kann er mit seiner guten Verarbeitungsqualität und seiner einfachen Bedienbarkeit, auch das Raumangebot ist für seine Klasse großzügig bemessen. Nur der Kofferraum wird deutlich kleiner, wenn man das Notrad in der Aufpreisliste wählt. Im Bereich Sicherheit kann der Tiguan klar Punkten, er bringt ein sicheres Fahrwerk, standfeste Bremsen und für den Notfall sehr gute Crash-Ergebnisse mit. Der neue Common-Rail-Diesel mit 140 PS läuft angenehm ruhig und leise, ist aber eher der dezente Kraftspender als der ruppige Reißer - was sicher auch am hohen Fahrzeuggewicht von über 1,7 Tonnen liegt, das deutlich aufs Temperament schlägt. Und sich dann auch im Verbrauch zeigt, flott bewegt gönnt sich der Tiguan schnell auch über 9 l/100 km. Immerhin steht ihm ein geschlossenes Partikelfilter-System zur Seite und entfernt wirkungsvoll den Ruß aus dem Abgas. Wer auch mal im leichten Gelände unterwegs sein will, kann die Variante Track & Field ordern, die neben einer geänderten Front auch über ein spezielles Offroadprogramm u.a. mit Bergabfahrassistent verfügt. Alles in allem ist der Tiguan 2.0 TDI ein gelungenes und harmonisches Auto, das viele Stärken und wenig Schwächen aufweist. Das lässt sich VW aber auch bezahlen, zum Grundpreis von 30.700 Euro addierten sich beim Testwagen noch knapp 11.000 Euro für ein paar Extras.
ADAC Motorwelt bewertet den Tiguan 2.0 TDI 4motion mit der Note 2,1

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 78 von 100

ADAC Motorwelt

Ausgabe 02/2008

VW Tiguan 1.4 TSI 4motion

Mit dem Tiguan bringt der Konzern einen ausgereiften und hochwertigen Kompakt-Allradler auf den Markt. Auf Anhieb überzeugen kann er mit seiner guten Verarbeitungsqualität und seiner einfachen Bedienbarkeit, auch das Raumangebot ist für seine Klasse großzügig bemessen. Nur der Kofferraum wird deutlich kleiner, wenn man das Notrad in der Aufpreisliste wählt. Im Bereich Sicherheit kann der Tiguan klar punkten, er bringt ein sicheres Fahrwerk, standfeste Bremsen und für den Notfall sehr gute Crash-Ergebnisse mit. Der 1,4-Liter-Benziner läuft angenehm ruhig und leise und glänzt mit enormer Durchzugskraft, trotz des kleinen Hubraums. Nur die doppelte Aufladung mit Turbo und Kompressor ist etwas unharmonisch abgestimmt und führt zu gelegentlichem Ruckeln. Der Verbrauch bleibt in Anbetracht des hohen Fahrzeuggewichtes im Rahmen. Wer auch mal im leichten Gelände unterwegs sein will, kann die Variante Track & Field ordern, die neben einer geänderten Front auch über ein spezielles Offroadprogramm u.a. mit Bergabfahrassistent verfügt. Alles in allem ist der Tiguan ein gelungenes Auto, das viele Stärken und wenig Schwächen aufweist. Der Preis beträgt 29.100 € zuzüglich knapp 9.000 € für einige Extras, die der Testwagen hatte.
ADAC Motorwelt bewertet den Tiguan 1.4 TSI 4motion mit der Note 2,0

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 80 von 100

ADAC Motorwelt

Ausgabe 11/2008



Arrow_redAlle Testberichte

Weitere Links die Sie interessieren könnten

VW LT Test VW Phaeton Test VW POINTER Test VW Polo Test VW Touareg Test