Fundstück: Pininfarina Spidereuropa

Manchmal finden sich auf unseren Straßen und Parkplätzen die wunderlichsten Sachen. Wer mit offenen Augen und Ohren durch die Welt schlendert, kann das ein oder andere Kleinod ausmachen – und wenn dann noch eine Kamera zur Hand ist, kann solch ein Fundstück festgehalten und mit anderen gemeinsam bewundert werden. So erging es mir heute morgen: Auf dem Weg ins Büro fiel mein Auge auf ein kleines, rotes Cabriolet, das dort unauffällig zwischen zwei aktuellen Kompaktklasse-Wagen abgestellt wurde. Das Logo war mir zunächst unbekannt, aber sorgte bereits für einen ersten Verdacht.

 

 

Also, mir nichts, dir nichts das Handy gezückt und Fotos geschossen. Bedauerlicherweise habe ich in aller Hektik vergessen, Innenraum-Fotos zu machen – nun gut.

Den ganzen Beitrag lesen »