VW Sharan

autoaid-Score 75 / 100 aus 21 Berichten „Befriedigend“

Der VW Sharan ist ein Großraum-Van des deutschen Fahrzeugherstellers VW, der in erster Generation 1995 auf dem Markt kam. Der VW Sharan I ging aus einem 1991 geschlossenen Joint-Venture mit Seat und Ford hervor, die ihrerseits den Seat Alhambra und den Ford Galaxy auf den Markt brachten. Die Zusammenarbeit von Ford und dem Volkswagen-Konzern führte zum Bau eines neuen, gemeinsamen Werks in Portugal. Dort wurden schließlich die drei Modelle gefertigt, die auch optisch einen Kompromiss der beiden Konzerne darstellten. Es wechseln sich zeitgenössische Design-Anleihen beider Hersteller ab. So erinnert die Front an die erste Generation des Ford Mondeo, während das Heck Anleihen vom VW Passat B3 zeigte. Ebenfalls typisch VW waren u. a. Bügeltürgriffe, die verbaut worden sind. 2000 erhielt der Sharan I seine erste Modellpflege, auf die 2004 eine weitere folgte. Beide Überarbeitungen sorgten dafür, dass der VW Sharan jeweils eindeutiger der Modellpalette von VW zuzuordnen war. Nach 15 Jahren Bauzeit erfolgte 2010 die Einführung der zweiten Generation des VW Sharan. Damit war der Sharan I das letzte VW Modell, das die klassischen Bezeichnungen „CL“, „GL“ bzw. „Carat“ trug. Typischerweise verfügt der VW Sharan über einen variablen Innenraum und bis zu sieben Sitze, die unterschiedlich angeordnet oder ganz entfernt werden können.



Bewertung aus 10 Erfarungsberichten:

Alltagstauglichkeit:
4stars
Ausstattung:
4stars
Preis-Leistung:
3stars
Verbrauch:
3stars
Zuverlässigkeit:
4stars
Platzangebot:
5stars
Materialanmutung:
4stars
Fahrspaß:
4stars
Gesamtbewertung:
4stars

VW Sharan — Die Modell-Generationen

VW Sharan I (ab 1995)
VW Sharan I (ab 1995)
VW Sharan II (ab 2010)
VW Sharan II (ab 2010)

Arrow_redAlle Marken und Modelle

 
Neuen Erfahrungsbericht schreiben!