Opel Insignia Stufenheck (ab 2008) Testberichte und Erfahrungsberichte:

autoaid-Score 90 / 100 aus 16 Berichten „Gut“

Zusammenfassung: Wir haben 12 Testberichte und 4 Erfahrungsberichte analysiert. Der autoaid-Score für das Modell Insignia ist 90/100 = Gut. Automagazine bewerten das Modell Insignia mit 81/100 und Fahrer mit 5 Sternen. Das durchschnittliche Test- und Erfahrungsberichtdatum ist der 12. Juli 2011, letztes Update: 15. März 2012 15:42

Bewertung aus 4 Erfarungsberichten:

Alltagstauglichkeit:
5stars
Ausstattung:
5stars
Preis-Leistung:
5stars
Verbrauch:
5stars
Zuverlässigkeit:
5stars
Platzangebot:
5stars
Materialanmutung:
5stars
Fahrspaß:
5stars
Gesamtbewertung:
5stars

Für welchen Opel Insignia Stufenheck (ab 2008) interessieren Sie sich?

 

Opel Insignia Stufenheck (ab 2008) Erfahrungsberichte

Opel Insignia Stufenheck 2.8 V6 Turbo 4x4

5stars_white  Bewertet von insignia4x4 am 2. Februar 2012

Ein feines Auto ist der Opel Insignia ,ich fahre einen der ersten Erstzulassung Dezember 2008 . Ich habe mich für den 2.8 V6 Turbo mit 260 PS entschieden in Verbindung mit Allradsystem und einer 6 Stufenautomatik. Eine sehr gute Wahl auch nach 3 Jahren und 65000KM kann ich kaum was schlechtes am Insignia finden . Den ersten TÜV Termin meisterte mein Insignia ohne Probleme. Dieser Opel braucht...

Arrow_red weiterlesen

Opel Insignia Stufenheck 2.0 CDTI 4x4

5stars_white  Bewertet von christianpirker am 27. Januar 2012

Bin seit einem Jahr stolzer Besitzer eines Opel Insignia 2.0CDTI 4x4 Innovation mit Vollaustattung . Mein Insignia hat alles an Bord was man so braucht . Die helle Lederaustattung in Kombination mit dem weißen Lack wirkt edel . Mit meinem Insignia bin ich jetzt 23000KM gefahren und bin voll des Lobes . Die bequemen AGR Sitze und das tolle Flexridefahrwerk überzeugen ,ich fühle mich hinter dem Lenkrad ...

Arrow_red weiterlesen

Opel Insignia Stufenheck 2.0 Turbo 4x4

5stars_white  Bewertet von rolandkeitelsbacher am 26. Januar 2012

Ein super Auto ist der Insignia ,sehr solide und hochwertig verarbeitet ist er und er sieht absolut schön aus . Meinen Insignia 2.0Turbo 4x4 fahre ich seit mehr als 2 Jahren und konnte in dieser Zeit 64000KM zurücklegen . Der Insignia ist mit einer hellen Lederaustattung ausgestattet die wenig schmutzempfindlich ist . Allgemein ist die Verarbeitung meines Insignia ausgezeichnet . Der 2.0Turbo...

Arrow_red weiterlesen


Arrow_redAlle Erfahrungsberichte


Opel Insignia Stufenheck (ab 2008) Testberichte

Opel Insignia Stufenheck 2.0 CDTI

Auch wenn die Maßnahmen auf den ersten Blick nicht viel hermachen und prinzipiell nicht neu sind, so überzeugt doch ihre Wirkung. Verbräuche mit einer Vier vor dem Komma sind machbar und für ein Fahrzeug von der Größe des Insignia sehr respektabel. Zudem überzeugt der Opel auch beim Preis. Damit bleibt eigentlich nur eine Frage offen: Warum gehen die ecoFlex-Änderungen nicht für alle Insignia in Serie? So bleibt als fader Beigeschmack, dass man das Öko-Gewissen des Käufers ausnutzt, um zusätzlich Geld zu machen.
Auto-News.de bewertet den Insignia Stufenheck 2.0 CDTI mit 4,5 von 5 Sternen

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 88 von 100

67d17ed01d768692b44d73cea429fbaf

Ausgabe 08. Juni 2009

Opel Insignia Stufenheck 2.0 CDTI

Der Opel Insignia zeigt sich in seiner Erscheinung deutlich eleganter als sein biederer Vorgänger. In Länge und Breite enorm gewachsen (22 cm länger als der Vectra), bietet er viel Stauraum und genügend Platz für die (vorderen) Insassen. Die abfallende Dachlinie sorgt allerdings für ein schlechteres Raumangebot hinten. Durch das gut abgestimmte FlexRide-Fahrwerk (Aufpreis) und die bequemen Premiumsitze kommt auch der Komfort nicht zu kurz. In Verbindung mit dem recht sparsamen aber brummigen 2,0 l-Dieselaggregat zeigt sich die Mittelklasse-Limousine langstreckentauglich. Die ecoFlex-Variante sorgt durch Spritspartechniken für einen um 0,4 l niedrigeren Verbrauch. Mit nur 5,6 l/100 km werden souverän vier Sterne beim ADAC-EcoTest erreicht. Die deutlich längere Achsübersetzung gegenüber der normalen Variante stört aber speziell beim Anfahren und bei Stadtfahrten. Mit 30.605 Euro beträgt der Aufpreis gegenüber der normalen Variante moderate 350 Euro.
ADAC Motorwelt bewertet den Insignia Stufenheck 2.0 CDTI mit der Note 2,2

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 76 von 100

ADAC Motorwelt

Ausgabe 08/2009

Opel Insignia Stufenheck 2.0 Turbo

Der Opel Insignia zeigt sich in seiner Erscheinung deutlich eleganter als sein biederer Vorgänger. In Länge und Breite enorm gewachsen (22 cm länger als der Vectra), bietet er viel Stauraum und genügend Platz für die (vorderen) Insassen. Die abfallende Dachlinie sorgt allerdings für ein schlechteres Raumangebot hinten. Der leistungsstarke Turbo-Benziner mit 220 PS sorgt für sehr gute Fahrleistungen. Auch wenn der Verbrauch nicht gerade niedrig ausfällt, dank des vorbildlich niedrigen Schadstoffausstoßes erreicht der Insignia knapp die vier Sterne beim EcoTest. Als erster Hersteller bietet Opel in einem Fahrzeug der Mittelklasse eine Verkehrszeichenerkennung an, welche u.a. auch einen Spurhalteassistenten beinhaltet. 32.505 Euro verlangt Opel für die getestete Variante (ohne Extras), das ist nicht gerade günstig, vor allem wenn man bedenkt, dass Opel sogar für elektrische Fensterheber hinten Aufpreis verlangt.
ADAC Motorwelt bewertet den Insignia Stufenheck 2.0 Turbo mit der Note 2,2

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 76 von 100

ADAC Motorwelt

Ausgabe 10/2009



Arrow_redAlle Testberichte