Audi A1

autoaid-Score 86 / 100 aus 16 Berichten „Gut“



Bewertung aus 8 Erfarungsberichten:

Alltagstauglichkeit:
5stars
Ausstattung:
5stars
Preis-Leistung:
4stars
Verbrauch:
5stars
Zuverlässigkeit:
5stars
Platzangebot:
5stars
Materialanmutung:
5stars
Fahrspaß:
5stars
Gesamtbewertung:
5stars

Audi A1 — Die Modell-Generationen

Audi A1 (ab 2010)
Audi A1 (ab 2010)

Arrow_redAlle Marken und Modelle

 

Audi A1 Testberichte

Audi A1 1.2 TFSI

Der Audi A1 bietet in der Karosserie eines Kleinwagens die Annehmlichkeiten der Oberklasse. Vorne residiert die Oberschicht, hinten haust das Proletariat. Mit den optionalen 17-Zöllern rollt der Audi A1 im Test hart ab, nimmt Querfugen-Peaks nur die Spitzen und lässt derbe Bodenwellen bis in den Rücken schießen. Im Slalom-Parcours zeigt der Audi A1 im Test sein ganzes Talent, wedelt aufgeweckt, aber besonnen um die Pylonen und hinterlässt beeindruckte Tester. Rund neun Sekunden auf Tempo 100 sollten selbst gesunden Vortriebs-Appetit befriedigen, ebenso 203 km/h Höchstgeschwindigkeit. Nicht einmal bei diesem Tempo wird es im Audi A1 im Test laut; die Geräuschdämmung orientiert sich erfolgreich an Audis großen Modellen. Das Infotainment des A1 stammt direkt aus der Oberklasse, genauso wie der Fernlichtassistent samt Licht- und Regensensor, Bi-Xenon-Scheinwerfern und einer Vielzahl von Möglichkeiten, den Innenraum mit Leder oder Aluminium-Optik nach Wunsch zu gestalten. So lässt sich tatsächlich ein Premium-Kleinwagen konfigurieren, für den anschließend natürlich ein Premium-Preis berechnet wird. Dabei kostet der Audi A1 als 1.2 TFSI mit 15.800 Euro nur etwa 500 Euro mehr als ein 85-PS-Polo und ein Basis-Mini mit 75 PS, aber 5.000 weniger als der günstigste Audi A3. Qualitativ ist der Audi A1 nahe an der Oberklasse, er nimmt es beim Handling mit dem Mini auf und hat einen sparsamen Motor. Der schlechte Federungs-Komfort samt engem Fond kostet den fünften Stern.
Auto Motor und Sport bewertet den A1 1.2 TFSI mit 4 von 5 Sternen

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 80 von 100

967b0cb4980df4265aa71d782c5c4cb1

Ausgabe 10/2010

Audi A1 1.4 TFSI

Der neue Audi A1 wirkt aufgrund des typischen Markengesichts und dem modernen Design sehr hochwertig und edel. Durch unzählige Individualisierungsmöglichkeiten sollte er vor allem bei jungen Kunden punkten können und wird dem BMW Mini ernsthaft Paroli bieten. Auf den bequemen Vordersitzen fühlt man sich aufgrund der bis auf wenige Ausnahmen tadellosen Bedienung und dem guten Raumangebot schnell wohl. Hinten bietet der reine Viersitzer nur ausreichend Platz - das Fahrzeug ist nur als Dreitürer erhältlich. Audi setzt beim A1 auf Sportlichkeit. Das direkte und sichere Fahrverhalten sorgt auch in Verbindung mit dem kräftigen 1,4 TFSI Motor für hohen Fahrspaß. Wer es komfortabel mag, sollte auf das straffe Sportfahrwerk verzichten. Insgesamt ein sehr gelungenes Fahrzeug für einen sehr hohen Preis. Die getestete Variante ist ab 19.600 Euro zu haben. Leider langt Audi bei den Sonderausstattungen kräftig zu. Klimanlage, lackierte und beheizte Außenspiegel oder Beifahrerairbag-Deaktivierung sollten bei dem Preis eigentlich obligatorisch sein.
ADAC Motorwelt bewertet den A1 1.4 TFSI mit der Note 2,0

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 80 von 100

ADAC Motorwelt

Ausgabe 10/2010

Audi A1 1.4 TFSI

Sportlicher als der Polo, edler als der Mini, dazu der Image-Bonus der vier Ringe – der A1 hat genug Persönlichkeit, um erfolgreich zu werden. Hohe Preise haben auch Mini-Kunden nie geschreckt. Zudem ergänzt der Kleine das Audi-Programm sinn- und reizvoller als der x-te A5-Ableger.
Autobild bewertet den A1 1.4 TFSI mit 4 von 5 Sternen

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 80 von 100

D3f21eef84eb65e5cfe2efa57f186801

Ausgabe 20. August 2010


Audi A1 1.4 TFSI

Volltreffer! Audi hat den Polo zum trendigen Kleinwagen veredelt. Technik und Anmutung vom Feinsten, zudem günstiger als der Mini.
Autobild bewertet den A1 1.4 TFSI mit 5 von 5 Sternen

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 100 von 100

D3f21eef84eb65e5cfe2efa57f186801

Ausgabe 18. Juni 2010

Audi A1 1.4 TFSI

Äußerlich ist der A1 wirklich gelungen. Auf uns wirkt er wie die sportlichere und wenn man will männlichere Variante des ebenfalls schicken VW Polo. Insgesamt hat uns das Auto in der Topmotorisierung mit 122-PS-Turbobenziner und Doppelkupplung gut gefallen. Noch mehr Fahrspaß bietet allerdings der Diesel, den wir deshalb vorziehen würden. Er ist dazu sparsamer und kostet weniger. Auf die Annehmlichkeit, nicht schalten zu müssen, würden wir lieber verzichten als auf den ungestümen Dieseldrang nach vorn. Neben den Motoren überzeugen das straffe Fahrwerk und die direkte Lenkung – all das passt zum sportlichen A1. Die Kehrseite von dynamischen Autos wird allerdings ebenso deutlich: Die coupéhafte Linie bedingt den sehr beengten Platz im Fond – das ist die Hauptschwäche des Autos. Wer mehr Raum braucht, muss auf den Sportback warten.
Auto-News.de bewertet den A1 1.4 TFSI mit 4,5 von 5 Sternen

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 88 von 100

67d17ed01d768692b44d73cea429fbaf

Ausgabe 06/2010

Audi A1 1.6 TDI

Der neue Audi A1 fährt den ersten Sieg ein. Er bringt einen Hauch Oberklasse in die Kleinwagenwelt. Zumindest auf den vorderen beiden Plätzen fehlt es weder an Raum noch an der bekannt guten Audi-Qualität. Der A1 ist eher ein kleines Coupé als ein Kleinwagen. Der Sieg fällt allerdings denkbar knapp aus, der VW Polo lässt sich nicht so leicht abschütteln. Seine funktionalen Vorzüge reichen aber hier nicht aus, um den fahraktiven und hochwertigen Audi abzuhängen.
Autozeitung bewertet den A1 1.6 TDI mit 2926 von 5000 Punkten

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 59 von 100

A3ae99adaa089a1b2a76b5221c175698

Ausgabe 18/2010


Audi A1 1.6 TDI

Audi bläst zum Angriff auf den Mini und bringt den neuen A1 in Stellung. Mit dem 1,6-l-TDI verfügt der Kleinwagen über einen kräftigen und zugleich sparsamen Motor - aktuelle Spritspartechniken wie Start-Stopp-Automatik machen es möglich. Zudem läuft der Vierzylinder dank Feintuning noch etwas kultivierter als im Technikbruder Polo. Weniger kultiviert zeigt sich das serienmäßige Sportfahrwerk, das ist eher für die Anhänger kompromissloser Aufklärung über den Straßenzustand. Empfehlenswerter zeigt sich das kostenfrei optionale Dynamikfahrwerk. Während es im Innenraum hinten etwas eng zugeht, können sich die Passagiere vorne über viel Platz und ausgezeichnete Sportsitze freuen. Die Top-Verarbeitung und hochwertige Materialanmutung wird Audi's Premiumanspruch voll gerecht. Mit dem damit gewonnenen Selbstbewusstsein lässt sich dann auch der Preis erklären - aber nicht rechtfertigen. Denn 20.200 Euro ohne Klima sind enorm viel Geld. Weiteren Aufpreis für beheizte Außenspiegel zu verlangen ist dreist.
ADAC Motorwelt bewertet den A1 1.6 TDI mit der Note 2,1

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 78 von 100

ADAC Motorwelt

Ausgabe 12/2010

Audi A1 1.2 TFSI

Im A1 stellt der 1,2-l-Vierzylinder mit Turboaufladung die Einstiegsmotorisierung dar. Von einem Basismotor kann man kaum sprechen, immerhin leistet er 86 PS und 160 Nm Drehmoment und macht den kleinen Audi bei Bedarf auch zum Kurvenräuber. Das straffe Fahrwerk bringt alles Nötige dafür mit, es lässt nur ein wenig an Komfort vermissen. Abhilfe: aufpreisfrei das normale Dynamikfahrwerk wählen. Auch wenn der Motor aktuelle Spritspartechniken wie Start-Stopp-Automatik und Rekuperation mitbringt - der Verbrauch ist zwar moderat, aber nicht besonders niedrig. Während es im Innenraum hinten etwas eng zugeht, können sich die Passagiere vorne über viel Platz und ausgezeichnete Sportsitze freuen. Die Top-Verarbeitung und die hochwertige Materialanmutung werden Audis Premiumanspruch voll gerecht. Mit dem damit gewonnenen Selbstbewusstsein lässt sich dann auch der Preis erklären - aber auch rechtfertigen? 17.200 Euro ohne Klima sind viel Geld und wenigstens beheizte Außenspiegel sollten inklusive sein - leider nicht bei Audi.
ADAC Motorwelt bewertet den A1 1.2 TFSI mit der Note 2,1

Arrow_redden ganzen Test lesen


Bewertung 78 von 100

ADAC Motorwelt

Ausgabe 08/2011


Weitere Links die Sie interessieren könnten

Audi 200 Testberichte Audi A3 Testberichte Audi A6 Testberichte Audi A8 Testberichte Audi Cabriolet Testberichte


Neuen Erfahrungsbericht schreiben!