News — Daimler und Nissan rücken näher zusammen

8. Januar 2012

Daimler und Nissan rücken näher zusammen

Quelle: http://www.auto-reporter.net

Daimler und Nissan werden im Powertrain-Werk von Nissan in Decherd, Tennessee, gemeinsam Mercedes-Benz Vierzylinder-Benzinmotoren produzieren. Die Produktion wird im Jahr 2014 aufgenommen und auf eine Kapazität von 250.000 Einheiten pro Jahr hochgefahren. Die Motoren werden sowohl in Modellen von Mercedes-Benz als auch von Infiniti zum Einsatz kommen. „Dies ist der jüngste Meilenstein unserer pragmatischen Zusammenarbeit und unser bisher wichtigstes Projekt außerhalb Europas“, sagt Carlos Ghosn, Vorstandsvorsitzender und CEO der Renault-Nissan Allianz. „Lokale Fertigungskapazitäten verringern das Risiko von Wechselkursschwankungen und ermöglichen gleichzeitig eine schnelle, positive Geschäftsentwicklung in Nordamerika – eine Win-Win-Situation für die Allianz und für Daimler.”  Diese Vereinbarung ist die Grundlage für die erste Motorenproduktion von Mercedes-Benz in den USA. Die strategische Lage und logistische Anbindung des Nissan-Werks in Decherd ermöglicht ab dem Jahr 2014 eine direkte Belieferung der Produktion der neuen Mercedes-Benz C-Klasse im Pkw-Werk in Tuscaloosa/Alabama mit Motoren. Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars: „Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie Mercedes-Benz 2020 haben wir festgelegt, auch die dafür notwendigen Produktionskapazitäten kundennah auszubauen. Durch die strategische Erweiterung unserer Kooperation mit Renault-Nissan können wir eine marktnahe Motorenfertigung im NAFTA-Raum wirtschaftlich attraktiv darstellen und Synergien der Kooperation optimal nutzen. Damit bauen wir unsere Fertigungsbasis in diesem wichtigen Wachstumsmarkt gezielt weiter aus.“ Daimler und Renault-Nissan begannen ihre strategische Zusammenarbeit im April 2010. Diese schließt auch eine gegenseitige Kapitalbeteiligung ein: die Renault-Nissan Allianz hält einen Anteil von 3,1 Prozent an Daimler und die Daimler AG einen Anteil von 3,1% an Renault und 3,1 Prozent an Nissan. Die Zusammenarbeit begann mit drei Projekten: Gemeinsame smart/Twingo-Architektur: Das Projekt verläuft gemäß dem ursprünglichen Zeitplan. Zweisitzersmart (Produktion bei smart in Hambach) und Viersitzersmart und Renault (Produktion bei Renault in Novo Mesto) werden ab dem 1. Quartal 2014 verfügbar sein. Das neue Projekt für das Einstiegsmodell des City-Van für Mercedes-Benz ist gut unterwegs. Die Markteinführung ist ab Ende 2012 geplant. Die gegenseitige Belieferung von Antrieben und Antriebskomponenten verläuft planmäßig. Die Allianz wird Daimler mit kompakten Dreizylinder-Benzinmotoren für das Kleinwagen-Segment (smart, Twingo) sowie mit Vierzylinder-Dieselmotoren für die nächste Generation von Premium-Kompaktwagen von Mercedes-Benz und für das gemeinsam entwickelte leichte Nutzfahrzeug beliefern. Daimler wird Nissan und Infiniti mit Vierzylinder- und Sechszylinder-Benzin- sowie Dieselmotoren aus dem aktuellen und zukünftigen Motorenportfolio sowie Automatikgetrieben beliefern. (Auto-Reporter.NET/pha)   

Nissan — Gebrauchtwagen Angebote


Nissan — Weitere News

Nissan ZEOD RC: Neuer Dreizylinder übertrifft Formel-1-Motoren

31. Januar 2014

Nissan betritt neues Technologie-Terrain und geht dabei in die Extreme: Beim diesjährigen 24-Stunden-Rennen von Le Mans (14./15. Juni 2014) wollen die Japaner mit dem Nissan ZEOD RC nicht nur dank eines einzigartigen Elektroantriebes neue Maßstäbe setzen. Auch der als Unterstützung des E-Motors...

Arrow_red Weiterlesen

Impul Nissan Micra: Der Wandel zum Westentaschen-Renner

22. Januar 2014

Die japanische Tuning-Szene kümmert sich auch um die Kleinen der Zunft. So bietet Tuner Impul bereits für den neuen Nissan Micra, der in seiner Heimat Nissan March heißt, ein Komplettpaket an, das keine Wünsche offen lässt. Nach einem zwischenzeitlichen Ausflug ins Knutschkugel-Lager ist der...

Arrow_red Weiterlesen

Nissan IDx Nismo: Sportwagen für die digitale Generation

19. Januar 2014

Wie bringt man die Rennerfahrungen, die man auf der Spielkonsole und am Computer errang, am besten auf die Straße? Laut Nissan ist der IDx Nismo das perfekte Auto für dieses Vorhaben. Der Nissan IDx Nismo stellt das sportliche Pendant zum Freeflow dar. [center][IMG=Nissan IDx Nismo Lifestyle...

Arrow_red Weiterlesen

Nissan IDx Freeflow: Wellness-Oase auf vier Rädern

19. Januar 2014

Großer Auftritt für Nissan: Die Studie IDx Freeflow zeigt, wie sich junge Menschen ihr Wohnzimmer auf vier Rädern vorstellen. Nissan möchte bei der Entwicklung neuer Autos innovative Wege beschreiten und die potenzielle Kundschaft stärker einbinden. Der Nissan Idx Freeflow wendet sich eher an...

Arrow_red Weiterlesen

Nissan Sport Sedan Concept: Extremer Ausblick auf neuen Maxima

17. Januar 2014

Extrem sportlich zeigt sich das neue Nissan Sport Sean Concept. Und noch mehr: Diese Studie gibt die neue Designrichtung der japanischen Marke vor und bietet bereits einen spannenden Vorgeschmack auf eine neue Serien-Limousine von Nissan, vermutlich der neue Maxima. Unübersehbar verfolgt Nissan den...

Arrow_red Weiterlesen

Filtern nach Marken

Hyundai Neuwagen Preisvergleich

Neuwagen Preisvergleich