Frage — Warum werden Ledersitze immer so schnell faltig und häßlich?

Und wie kann ich dem vorbeugen? Ich fahre seit vielen Jahren alle drei Jahre einen neuen BMW mit Ledersitzen. Nach dieser Zeit sahen die immer bemittleidendswert aus. Bei anderen Marken fand ich das weniger schlimm. Bei meinen BMW waren immer die Sitzbacken stark abgenutzt und das Leder sehr faltig. Zumindest auf dem Fahrersitz. Liegt das an mir, oder ist das BMW Leder nicht so toll? Vielleicht habt ihr ja einen tollen Tipp wie man das Leder pflegen kann?

2 Antworten

-Lo-

-Lo- Antwortet vor 145 Monaten

Leder ist ein organischer und damit pflegebedürftiger "Werkstoff".

Die Risse kommen vom Austrocknen; daher sollten Ledersitze regelmäßig mit speziellen fetthaltigen Lederpflegemitteln gepflegt werden, damit die Haut durch Fettverlust nicht rissig wird; weiter wird hierdurch eine Farbauffrischung und Schutzwirkung gegen UV-Strahlung erreicht.

Dass bei Dir vor Allem der normaler Weise am Meisten beanspruchte Fahrersitz Falten schlägt, kann verschiedene Ursachen haben:
-- zu "weicher" Sitz; dabei gibt der Unterbau zu viel nach und überspannt das Leder, weswegen seine Oberfläche mit der Zeit vergrößert, aber auch dünner wird.

-- zu viel Walkarbeit der Seitenwangen beim Ein-Aussteigen .. das ist bedingt durch Sitzgeometrie und "persönliches Ein-Aussteigeverhalten"

-- unzureichende Lederqualität und/oder Verarbeitung.

Erfahrungswerte mit BMW-Ledersitzen hab' ich nicht, kann Dir da deshalb auch keine bekannten Schwachstellen aufzeigen.

0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

Ulrich51

Ulrich51 Antwortet vor 142 Monaten

Mein BMW (750 iL, Bj. 1998) ist mit seiner serienmäßigen Lederaussattung fast zehn Jahre alt und wurde nahezu eine viertel Million Km gefahren. Die Ledersitze weisen aber nur geringe Gebrauchsspuren auf, obwohl ich auf Reisen dort auch schon mal Taschen und Koffer ablege.
Nennenswerte Unterschiede zwischen Fahrer- und Beifahrersitz sind nicht zu erkennen, obwohl ich zu über 90 % alleine fahre.

Mögliche Ursachen: Ich fahre nur mit weichen Stoffhosen, nie mit harten Hosen, z.B. Jeans. Zudem reinige ich etwa einmal im Jahr die Sitze mit einem handelsüblichen Reinigungsmittel für Leder. Außerdem lasse ich das Fahrzeug nur selten in der prallen Sonne stehen.

Vielleicht ergeben diese Details den Unterschied.

0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

Gefragt von

franzl

Gefragt von franzl vor 145 Monaten
Thema: Fahrzeugpflege Ledersitze BMW

  • 2
  • 2 Interessierte

Neue Frage stellen

Service