Frage — Bei Winterreifen lieber Stahlfelge oder Alufelge?

A3ba922deef9020bb7b4e004d7730092_mini

Jetzt kommen bald die Minusgrade und ich muss mir neue Winterreifen kaufen. Soll ich lieber die guten alten Stahlfelgen nehmen oder eine preiswerte Alufelge? Tut der Wintereinsatz der Alufelge was an, sodass die im nächsten Jahr schon oll aussehen? Danke für eure Tipps!

1 Antwort

-Lo-

-Lo- Antwortet vor 151 Monaten

Es gibt sogar speziell für den Winter versiegelte Leichtmetallfelgen; eine preiswerte Alternative sind aber auch beschichtete Alufelgen mit möglichst gleichförmigem Design; also ohne scharfe Übergänge .. da ist die Reinigung wesentlich einfacher und Streusalzschmutz und Bremsenabrieb kann sich nicht in Winkeln und Ecken festsetzen.

Was auf keinen Fall zum Einsatz kommen sollte, sind polierte Felgen mit Klarlacküberzug; dieser wird mit tödlicher Sicherheit an der kleinsten Schadstelle unterwandert und das Alu bildet hässliche Salze, die die Felge mit der Zeit sogar unbrauchbar machen können.

Dann sind diese Felgen sogar standfester und leichter zu reinigen als Stahlfelgen; diese rosten ja auch, wenn irgendwo die kleinste Schadstelle ist.

0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

Gefragt von

futuri

Gefragt von futuri vor 151 Monaten
Thema: Reifen Alufelgen Winterreifen Räder Stahlfelgen

  • 1
  • 1 Interessierter

Neue Frage stellen

Service