Community — Fragen und Antworten zum Thema Reifen

Neue Frage stellen:

 

Antwort 1 - 10 von 43 in der Gruppe Reifen,   Fragen(32)  Antworten(44)  Unbeantwortete Fragen(0) 

  • 3 Antworten 3 Interessiert

    Welcher Winterreifen? Erfahrungen?

    ich habe mir letztes jahr auch noname reifen bei reifendirekt geholt. die waren günstig und von der qualität auch gut. ich wollte nicht das doppelte für einen markenreifen ausgeben

    Von hans_georg vor 108 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • 3 Antworten 3 Interessiert

    Welcher Winterreifen? Erfahrungen?

    Habe mir letztes Jahr Winterreifen Michelin A3 in der Größe 195/65 R15 gekauft und bin sehr zufrieden.
    Kann man sehr empfehlen. (günstige Reifen: ReifenDirekt.de + zusätzlichem ADAC Rabatt,habe schon
    öfter da bestellt und kann die Firma weiterempfehlen)

    Von ditho-08 vor 109 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • 3 Antworten 3 Interessiert

    Welcher Winterreifen? Erfahrungen?

    Hallo Sabine,

    leider funktioniert der von Dir angegebene Link nicht (mehr).
    Aber der ADAC hat z. B. in seinem Heft 10/2010 Winterreifen getestet, zwar in den Dimensionen 185//65 R 15 T und 225/24 R 17, allerdings sollten erstere für Dich auch kein Problem darstellen – auch wenn ich jetzt nicht weiß, welches Auto Du fährst. Testsieger bei den 185ern sind der Dunlop SP Winter Sport 3D, der Goodyear UltraGrip 7+ und der Esa-Tecar Super Grip 7. Alle drei Reifen sind in den für Winterreifen sicherheitsrelevanten Bereichen sehr gut. Preislich liegen die zwischen 56 – 85 € pro Reifen.


    Ich hoffe, das kann Dir weiterhelfen.
    Beste Grüße
    Dopamin

    Von Dopamin vor 110 Monaten

    1/1 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • Anzeige:

  • 1 Antwort 1 Interessiert

    Woran erkenne ich das Alter meiner Winterreifen?

    Das Alter der Reifen erkennst du an ein dreistelligen Zahl bzw. vierstelligen DOT-Nr. Bis einschließlich 1999 waren sie dreistellig ab 2000 sind sie vierstellig. die ersten zwei Ziffern sind die Kalenderwoche, die letzen zwei das Jahr. 3302 ist z.B. 22. Kalendarwoche 2002.

    Gruß Sabel

    Von Sabel vor 134 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • 1 Antwort 1 Interessiert

    Wie verhindere ich Standschäden bei meinen Autoreifen?

    Am Besten für die Überwinterung reine Standreifen montieren, die eh bereits über den Jordan sind ... oder die Reifen entlasten, indem das Fahrzeug aufgebockt wird.

    ... und dann in der nächsten Saison viel Spaß mit dem Einser Rocco .. so Einen hatte ich bis vor 22 Jahren auch mal - und ich Dussel hab' den verkauft

    Von -Lo- vor 135 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • 1 Antwort 1 Interessiert

    Wie lange darf man mit einem Ersatzreifen fahren?

    So fern Dein Ersatzrad ein Vollwertiges - also kein Notrad ist - kannst Du dieses genau so nutzen wie die Übrigen Räder. Damit sorgst Du auch für ein gleichmäßiges "Aufbrauchen" der Reifen ...

    ... Denn: An einer Achse dürfen auf Dauer nur Reifen des gleichen Typs (Marke, Dimension, Profilbild) gefahren werden.

    Hintergrund sind unterschiedliche Haft- und Abrolleigenschaften bei Mischbereifung, die in kritischen Fahrsituationen sehr nachteilig werden können.

    Von -Lo- vor 143 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • Anzeige:

  • 1 Antwort 1 Interessiert

    Vorne breitere Reifen als hinten, ist das erlaubt?

    Hallöle,

    damit wirst du auch nicht durch den Tüv kommen. Welche Reifen für dein Fahrzeug erlaubt sind steht in der Zulassungsbescheinigung. Alles ander wird der Prüfer monieren.

    Gruß Sabel

    Von Sabel vor 144 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • 1 Antwort 1 Interessiert

    Zerstockene Reifen und Felgenschlösserschlüssel weg. Was jetzt?

    Beim Felgenschlösserkauf wird neben dn Schlüsseln auch die Schlüsselnummer sowie die Herstelleranschrift mitgegeben ... darüber und mit dem Kaufbeleg sollte Ersatz zu beschaffen sein; dauert aber in der Regel ein paar Tage :-(

    Wenn's dieses Dokument auch nicht mehr gibt oder unauffindbar ist, hilft wohl nur noch Aufbohren: Dazu ein Loch möglichst zentrisch ins Felgenschloss bohren, dass ein Spitzmeißel reingetrieben werden kann. Am Schaft dieses Spitzmeißels kann man eine Kerbe reinfräsen oder mit der Flex so gestalten, dass man dort einen Gabelschlüssel ansetzen kann. Mit dem bekommst Du dann die Schraube aufgedreht; Felgenschlossschrauben sitzen meist nicht all zu fest.

    Bei mir hat dieses Verfahren schon mal an allen 4 Felgen genutzt .. is' nur eben etwas Aufwand ;-)

    Viel Erfolg !!!

    Gruß Lothar

    Von -Lo- vor 145 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • 1 Antwort 1 Interessiert

    Muss man bei einem Platten zwei Reifen wechseln?

    Wenn der defekte Reifen nicht mehr reparabel ist und das gleiche Reifenmodell nicht mehr produziert wird -- was ich bei einem erst knapp 1 jahr alten Reifen für ungewöhnlich empfinde -- ist die Aussage des Reifenhändlers richtig. Unterschiedliche Reifenprofile provozieren im Grenzbereich mitunter ungleiche Reaktionen der Reifen (z.B. unterschiedlicher Grip) und es kann zum Unfall kommen., Das hat aber nichts damit zu tun, dass es sich um die Antriebsräder handelt: Generell dürfen Reifenhändler auf EINER Achse nur gleiche Reifenmodelle montieren ... unterschiedliche Reifenfabrikate auf VA ODER HA sind allerdings erlaubt.

    Ich musste letztes Jahr auch einen guten Reifen aus gleichem Grund wegwerfen -- allerdings war der mit 3 Jahren schon etwas älter.

    Wenn der Reifenhändler den erst 1 Jahr alten Reifen nicht mehr besorgen kann, dann wurde Dir vor einem Jahr vielleicht ein Auslaufmodell angedreht ... oder der Reifenhändler hat einfach keine lust, den richtigen Reifen für Dich zu bestellen, weil er sein Lager mit Reifen gleicher Dimension, aber unterschiedlichem Fabrikat gut gefüllt hat -- Ich würde .. vor allem wegen der Vorsprache bei einem Discounter ... mal eine zweite Meinung von einem ReifenFachbetrieb einholen ...
    ... denn EIN Reifen etwas teurer bezahlt beim Reifenfachhandel ist immer noch günstiger als ZWEI Reifen beim Discounter ;-)

    Den Ersatzreifen kannst Du ja nach der Reifenreparatur wieder im Kofferraum verstauen .. den musst Du nicht immer auf das gleiche Reifenfabrikat wie die Hauptreifen "aktualisieren", wenn er nur temporär hilfsweise montiert wird. Du weißt ja dann, dass Du etwas vorsichtiger fahren musst; vor allem in schnell gefahrenen Kurven.

    Viel Erfolg!!!

    Von -Lo- vor 145 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

  • 2 Antworten 2 Interessiert

    Ist es schon Zeit für Sommerreifen?

    Reifen zu günstigen Konditionen gibt es meist erst gegen Auslaufen der Saison .... allerdings sind dann nicht mehr alle Marken und Größen lieferbar.

    Daher kauft man momentan die Winterreifen aus Lagerbeständen günstig ein.

    Die Sommerreifen sollten noch ne ganze Weile im Depot bleiben ... NOCH ist der Winter lange nicht vorbei. Faustregel: Winterreifen von "O" bis "O" ... also von Oktober bis Ostern

    Die Zeit der unvermittelten Nachtfröste ist noch lange nicht vorbei .. wir haben gerade mal Januar ... und in den Mittelgebrgen wirds wohl noch Einiges an Schnee geben.

    Von -Lo- vor 145 Monaten

    0/0 Benutzern fanden diese Antwort hilfreich

Neue Frage stellen

Fragen und Antworten finden

Antwort finden: Suchen Sie in den bisherigen Fragen und Antworten

Suchen in:

 

Gruppen

Themen

Neue Benutzer

Service