#mbrt14: Mercedes-Benz Road Trip 2014 – Von Houston nach Detroit

Heute geht’s los: Der erste große Road Trip 2014 geht an den Start; also, die Anreise hat begonnen. Der Trip selbst startet morgen, in Houston, Texas. Am Ende der Reise steht die erste große Automesse des Jahres: die NAIAS – North American International Auto Show. Bereits letztes Jahr rollte der #mbrt13 quer durch die USA. Damals hieß es „Guarding the E-Class“.

#mbrt14 Mercedes-Benz Road Trip 201

Mit allerlei (Vor-MoPf-)E-Klassen besuchten die teilnehmenden Blogger unter anderem Las Vegas. Die Fahrzeugflotte ist dieses Jahr deutlich breiter aufgestellt. Mit der SUV-Flotte um GL, GLK und ML sowie S-, E- und CLA-Klasse wird während des Trips dem Daimler-Werk in Tuscaloosa ein Besuch abgestattet. Dort wird sich ein besonderer Gast dem Tross anschließen.
Unter dem Motto „Guarding the new C-Class“ wird der frische W 205 nach Detroit begleitet, um pünktlich zur eigenen Weltpremiere und der Eröffnung der NAIAS 2014 am Ort des Geschehens einzutreffen. Infos zur neuen Mercedes-Benz C-Klasse (BR 205) gibt es bereits hier im Blog.

Insgesamt dauert der #mbrt14 fünf Tage, erstreckt sich über 2.500 Kilometer – und führt mitten ins amerikanische Winter-Chaos. Für Spannung ist also in vielerlei Hinsicht gesorgt.

Mercedes-Benz W 205 C 300 BlueTEC Hybrid Exclusive Lin

Weitere Infos zur genauen Streckenführung findet ihr bei den Blogger-Kollegen, die gerade im Flieger nach Houston sitzen. Neben den einschlägig bekannten deutschen Blogger-Gesichtern wird die Road-Trip-Truppe um einige internationale Blogger bereichert – etwa aus Italien, Spanien, Frankreich sowie den USA oder den Niederlanden.

So, geben wir den Teilnehmern nun Namen und Gesicht:
Jan Gleitsmann – “auto .. geil“ | Jens Stratmann – rad-ab.com | Markus Jordan – Mercedes-Benz Passion-Blog | Heike Kaufhold – koeln-format.de | Yvonne Zagermann – justtravelous.com | Mathias Winks – whudat.de | Gianluca Pezzi – auto-blog-it | Javier Álvarez – motorpasion.com | Gonzague Dambricourt – gonzague.me | Omar Rana – fastlanedaily.com | Des Sellmeijer – gtspirit.com

Wer möglichst viele Bilder und Eindrücke von diesem Trip sehen möchte: Über den Hashtag #mbrt14 werden alle Beiträge getaggt – sei es Facebook, Twitter, Instagram, Tumblr oder Google+.
Viel Spaß den Teilnehmern und allen daheimgebliebenen Zuschauern.

2 Reaktionen auf diesen Beitrag

  1. Deutscher Auto Blogger Digest vom 08.01.2014 › "Auto .. geil"

    […] AutoAid#mbrt14: Mercedes-Benz Road Trip 2014 – Von Houston nach DetroitHeute geht’s los: Der erste große Road Trip 2014 geht an den Start; also, die Anreise hat begonnen. Der Trip… […]

Hinterlasse eine Antwort