BMW i3 – Blogschau

BMW i3 – Blogschau

Ersteindruck & Kurz-Fahrbericht | technische Daten | Blogschau

2013 BMW i3 I01 Solarorange mit Frozen Grey Metallic Heckansicht Berlin Karl-Marx-Alle

Lisa Schwarz – Hyyperlic

Eines ist sicher: Der BMW i3 fällt im Alltagsverkehr mehr als auf. Selten habe ich so viele Menschen gesehen, die sich nach einem Auto umgedreht haben, darauf gezeigt haben, mit ihren Freunden darüber geredet, ihm einfach sekundenlang hinterhergeschaut haben […].

Benny Hiltscher – BimmerToday

Selbst auf nassem Untergrund lenkt der i3 erstaunlich zackig ein und profitiert dabei von den großen Lenkwinkeln, die die schmalen Vorderräder im Radhaus realisieren können. Wer meint, schon bei etwas zügigerer Gangart mit nervigem Untersteuern konfrontiert zu werden, wird genau wie wir schnell vom Gegenteil überzeugt.

Jens Stratmann – rad-ab.com

Der BMW i3 ist ein kompakter City-Flitzer mit Platz für vier Personen, darüber hinaus mit einer gut funktionierenden Technik, einigen pfiffigen Lösungen, aber leider auch mit einem immer noch zu hohen Preis. Das wird auch wohl in den kommenden Jahren das Thema sein, das die Elektromobilität (zumindest in Deutschland) ausbremsen wird.

Jan Gleitsmann – auto-geil.de

Der BMW i3 ist ein spannendes Auto und wäre für mich noch interessanter, wenn ich in Berlin oder Amsterdam leben würde. Ich denke, dass BMW seinen Teil dazu beträgt, dass Stromer noch ein wenig populärer werden. Wenn nicht in Deutschland, dann eben im Rest der Welt. Das Interesse auf Hollands Straßen war auf jeden Fall immens.

* Etwaige Fehler in Orthographie und Interpunktion sowie typographische Ungenauigkeiten in den zitierten Textauszügen wurden stillschweigend korrigiert. *

2 Reaktionen auf diesen Beitrag

  1. BMW i3 – technische Daten | autoaid.de blog

    […] Ersteindruck & Kurz-Fahrbericht | technische Daten | Blogschau […]

  2. Ersteindruck: Mit dem BMW i3 durch Berlin | autoaid.de blog

    […] Ersteindruck & Kurz-Fahrbericht | technische Daten | Blogschau […]

Hinterlasse eine Antwort