Der neue Mazda2: Blogschau

Der neue Mazda2: Blogschau

Ersteindruck & Fahrbericht | technische Daten | Blogschau

Mazda2 1.5 SKYACTIV-G 115 i-ELOOP Sports-Line Cyanitblau-Metallic Vorderansich

Das sagen andere Blogger zum neuen Mazda2:

Tom Schwede – Mazda2 1.5 SKYACTIV-G 90

Definitiv ein positiver Reiz ist der Innenraum. Nach dem Einsteigen bin ich überrascht. Obwohl ich zunächst mit der Basisausstattung „Prime-Line“ unterwegs bin, finde ich trotz meiner Länge […] sofort eine angemessene Sitzposition. Obwohl der „Prime-Line“ eine Sitzhöhenverstellung fehlt, kann ich in dem Kleinwagen ausgesprochen gut sitzen.

Bjoern Habegger – Mazda2 1.5 SKYACTIV-G 115

Zudem ist der Mazda2 leise und wirkt beim Überfahren von Bodenwellen erwachsen und solide. So wie der Volkswagen Polo es vorgemacht hat, so hat auch der Mazda2 mit dieser Version nun eine neue – eigene – Klasse erreicht.

Milos Willing – Mazda2

Der Innenraum wirkt modern und man hat immer das Gefühl gut aufgehoben zu sein. Mit großzügigem Platzangebot bietet der neue Mazda2 außerdem gute Reisequalitäten und Fahrspaß in der Stadt.

Jens Stratmann – Mazda2 1.5 SKYACTIV-G 90

Der Fahrer findet sich schnell zurecht, die Lenkung ist leichtgängig, das Fahrzeug übersichtlich, wenn man mal von der etwas zu breiten C-Säule absieht, und auch ansonsten gibt es nicht viel zu meckern. […] Was mir persönlich noch fehlt zum Glück, wäre dann nur noch ein schönes großes Panorama-Glasdach, denn das gibt es für den Mazda2 leider nicht.

Mazda2 Typ DJ 1.5 SKYACTIV-G 115 i-ELOOP Sports-Line Cockpit Innenraum Interieu

Fabian Meßner – Mazda2 1.5 SKYACTIV-G 115

Ohne weiter darauf zu achten, lässt sich der neue Mazda2 mit nur fünf Litern auf 100 Kilometer fahren. Wohlgemerkt ohne pingelig darauf zu achten! Wenn man den Kleinen fliegen lässt, dann will er noch immer nicht wirklich viel mehr Sprit. De facto zwei Liter mehr sind es, die er sich auch verdient, wenn man in hochdrehender Montur durch die Kurven hetzt.

Fabian Meßner – Mazda2 1.5 SKYACTIV-G 75

Zusammengefasst würde ich nur denjenigen zum Mazda2 mit 75-PS-Benzinmotor raten, die sich überwiegend in der Stadt aufhalten und nur daran interessiert sind den 280 Liter fassenden Kofferraum mit Einkaufstaschen zu füllen.

Bastian Meger – Mazda2 1.5 SKYACTIV-G 90 Automatik

Der neue Mazda2 ist eine gelungene Neuauflage. Optisch ist dieses […] kleine Auto ein Hingucker. Seine Verarbeitung ist wertig und die Motoren machen einen soliden Eindruck. Hervorzuheben ist zudem der aufgeräumte Innenraum und die einfache Bedienung. Letztlich sind mir nur minimale Schwächen aufgefallen.

Thomas Majchrzak – Mazda2 1.5 SKYACTIV-G 115

Mit dem neuen Mazda2 ist zweifelsohne ein großer Wurf gelungen. Selten machte ein Mazda so einen hohen Qualitätseindruck. Der neue Mazda2 ist solide, unkompliziert und bietet pfiffige Lösungen, gerade in puncto Materialqualität. Nur einige wenige Schwächen im Detail konnten wir entdecken, die aber den Gesamteindruck nicht trüben.

Mazda2 Typ DJ 1.5 SKYACTIV-G Satinweiss-Metallic Heckansicht Detai

* Etwaige Fehler in Orthographie und Interpunktion sowie typographische Ungenauigkeiten in den zitierten Textauszügen wurden stillschweigend korrigiert. *

Ersteindruck & Fahrbericht | technische Daten | Blogschau

Hinterlasse eine Antwort