Citroën C4 Cactus – Blogschau

Citroën C4 Cactus – Blogschau

Ersteindruck & Kurz-Fahrbericht | technische Daten | Blogschau

2014 Citroen C4 Cactus Feel Edition PureTech e-THP 110 Vorderansicht Hello Yellow LED-Tagfahrlich

Simone Amores – Fanaticar

Beim Citroën C4 Cactus gilt nämlich: Weniger ist mehr. Überflüssiges Gewicht wurde hier rigoros über Bord geworfen. Da passt dann auch der Name wieder, denn ein Kaktus kommt ebenfalls mit wenig (Wasser) aus. Mit einer Gewichtsreduzierung von 200 kg, verglichen mit dem Citroën C4, wird das Fahrvergnügen beim Citroën C4 Cactus gleich doppelt so groß.

Tom Schwede – 1300ccm

Wo die Wettbewerber mit Sicken oder Falten fast schon krampfhaft Kontur suchen, überzeugt der Citroën C4 Cactus mit klaren und einfachen Linien. Weniger ist mehr! Beim Cactus sind die Designer diesem Dogma offensichtlich gefolgt. Das Ergebnis gibt ihnen recht. Der SUV wirkt freundlich. Der Anteil der Glasflächen wirkt harmonisch.

Nicole Y. Männl – Auto-Diva

Sehr gemütlich, rundherum. Einige Kritikpunkte, aber dennoch gewöhnt man sich sehr schnell an das Sofa-Feeling. Der Preis für ein außergewöhnliches Design geht ab knapp 14.000 Euro los, dafür gibt es Platz und Polster drinnen wie draußen. Auf jeden Fall ein optischer Eye-Catcher in der uniformierten SUV-Welt, die mittlerweile langweilig geworden ist.

Jens Stratmann – drive-blog.de

Wie oben geschrieben, würde ich lieber per Hand schalten und vermutlich auf das Panorama-Dach verzichten, da sich dieses nicht verdunkeln lässt. So lässt sich dann auch Geld sparen, durch die eigene Reduktion der optionalen Wünsche.

Thomas Imhof – Autogefühl

Technisch ist ja heute fast alles darstellbar, doch soll der C4 Cactus eher die Frage nach dem beantworten, was der Autofahrer tatsächlich braucht. Die Lösung kommt einem Zen auf vier Rädern schon sehr nahe, denn die Aura des neuen Franzosen wirkt entschlackend und entschleunigend zugleich.

Dajana Eder – impulsee

Nicht nur, dass der Cactus in Deutschland bereits ab 13.950 Euro verfügbar ist, auch begleitende Finanzierungsmodelle werden angeboten – basierend auf Serviceintervallen, Kilometerleistung und Ausstattung. Gleichzeitig wurden durch die Gewichtsreduktion auch Betriebskosten in Form von Verbrauch und Verschleiß gesenkt.

Mikhail Bievetskiy – NewCarz

Grundsätzlich ist der freche Franzose ein Fünftürer, der etwa im Golf-Format daher kommt, aber in seiner Formgebung eher an einen Van erinnert. Doch hierfür ist er letztendlich zu flach. Also heißt es: Alle Schranken im Kopf beiseite zu räumen und diesen Franzosen einfach auf sich wirken zu lassen.

Ersteindruck & Kurz-Fahrbericht | technische Daten | Blogschau

* Etwaige Fehler in Orthographie und Interpunktion sowie typographische Ungenauigkeiten in den zitierten Textauszügen wurden stillschweigend korrigiert. *

Eine Reaktion auf diesen Beitrag

  1. Citroën C4 Cactus – technische Daten | autoaid.de blog

    […] Ersteindruck & Kurz-Fahrbericht | technische Daten | Blogschau […]

Hinterlasse eine Antwort